Der RuheForst Deister liegt vor den Toren Hannovers am Fuße des Calenbergs, der dieser Landschaft seinen Namen gegeben hat.Ausgedehnte Buchen- und gemischte Eichenwälder ziehen sich die Hänge des Deisters hinauf und wechseln langsam in Bestände, in denen Nadelbaumarten wie Fichte, Lärche und Douglasie dominieren.

Bild Blick in den RuheForst

Ein Spaziergang durch den Wald gestaltet sich bunt und abwechslungsreich. Mit etwas Glück trifft man auf die vielfältige Tierwelt, zu der neben Schwarzwild und Reh auch die größte heimische Schalenwildart, das Rotwild gehört.

Bild Blick in den RuheForst

Bredenbeck mit seinen 3200 Einwohnern ist Ortsteil von Wennigsen und liegt ca. 12 km südwestlich der Niedersächsischen Landeshauptstatdt Hannover am Fuße des bewaldeten Deisters. Die Gründung von Wennigsen kann nicht genau zurück datiert werden, es ist jedoch davon auszugehen, dass Wennigsen bereits um 1150 entstand. Nicht ganz so alt wie Wennigsen, aber mit Sicherheit ein geschichtliches sowie kulturelles Ereignis der Sonderklasse ist das regelmäßig stattfindende Historische Freischiessen (alle 3 Jahre). Ebenfalls ein kultureller Hochgenuss ist die Klosterbühne Wennigsen, wo regelmäßig Theaterstücke aufgeführt werden.

Bild Rittergut